Frau am Tisch arbeitend mit Blumenstrauß

Hanna – Bilder für ihre Webseite

In meinen Stories möchte ich euch zukünftig erzählen, wie ich denn so ein Shooting plane und wie das Ergebnis am Ende aussieht.

Heute geht es um Hanna

Hanna habe ich durch die she-preneur Community kennengelernt, als jemand eine Fotografin suchte. Hanna hat mir erzählt, dass sie dringend Bilder braucht und was sie gerne mit den Bildern machen möchte. Um uns kennenzulernen haben wir uns auf ein leckeres Mittagessen im Thi Brez getroffen.

Frau sitzt am Schreibtisch

Geschichten von Menschen und Bildern

Ich liebe es einfach die Geschichte der Menschen zu erfahren, die ich fotografieren werde. Hanna z.B. hat einige Jahre in Indien als digitale Nomadin gelebt und das fand ich ja sehr spannend. Nun ist sie wieder zurück in Deutschland und mag eine Weile hier bleiben. Für Ihre neue Webseite als Texterin, benötigte sie schöne neue Bilder. Wir haben echt lange geplaudert und uns ausgetauscht. Ich brauche das um Ideen für meine Bilder zu bekommen. So lerne ich die Menschen kennen und kann sie auch viel besser einschätzen. Meistens entstehen dann sogar schon die fertigen Bilder in meinem Kopf.

Von der Idee zum Bild

Zur weiteren Ideenfindung nutze ich ja super gerne Pinterest. Hier sage ich meinen Kundinnen immer, erstelle mal ein Board auf Pinterest und packe alles rein was du magst, welche Posen du toll findest, welche Farben und Klamotten. Ich sehe so dann gleich, ob jemand eher bunte Bilder mag oder eher was Schlichteres. Daraus erstelle ich dann einen Mix aus meinen Ideen und denen der Kundinnen und am Ende kommen dann Bilder heraus mit denen beide superzufrieden sind.

Location zum Fotografieren

Wir haben uns natürlich Gedanken gemacht, wo wir denn die Bilder machen wollen. Und da ich einige Zeit vorher ein Event im Ruby Hans Workspaces fotografiert habe, ist mir dieser Ort sofort in den Kopf gekommen. Hanna war auch ganz begeistert und so hat sie dann auch gleich angefragt, ob wir dort fotografieren dürfen und jaaaa wir durften. Das Ruby ist ein toller Ort in Hamburg, toll eingerichtet und hat tolles natürliches Licht. Es gibt kleine extra Büros und dort ist das Licht besonders schön auch, weil dort große Fenster sind. Da sind dann die meisten Bilder entstanden. Ich liebe ja einfach natürliches Licht. Stelle oder setzte die Person einfach vor das Fenster und das Licht tut das übrige. Richtig schön.

Vase mit Blumen auf einem Tisch

Hanna ist selbstständige Texterin und so sollten die Bilder sie bei der Arbeit zeigen, ein paar Buchstaben enthalten, aber auch schöne Portraits sollten dabei sein. Im Ruby hatten wir total viel Material, welches wir einsetzen konnten. Außerdem eine richtig tolle Atmosphäre.

Ergebnisse

Aber jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen und zeige euch die Ergebnisse.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?